Almida Webdesign

Telefon: +41-71-6800035 - E-Mail: info (AT) almida.de

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Almida.de ist eine Unternehmung der Negara AG Kreuzlingen.
Almida.de bietet einen Komplettservice von der Konzeption über Design bis hin zur Entwicklung nach Mas jeglicher Internet-Projekte.

1. Geltungsbereich
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche kostenlosen und kostenpflichtigen Dienstleistungen und Produkte von Almida.de / Negara AG  und sind integrierender Bestandteil jedes Projektauftrages zwischen Almida.de und dem Vertragspartner.

2. Preise / Offerte
Almida.de stellt dem Vertragspartner grundsätzlich für jeden Auftrag eine Offerte zu und bleibt an diese zwei (2) Monate gebunden. Angebote von Almida.de, die aufgrund ungenauer oder noch nicht vorliegender Angaben erfolgen, gelten als grundsätzliche Bereitschaft zum Vertragsabschluss, nicht aber als verbindliche Offerte. Darin enthaltene Preisangaben haben unverbindlichen Richtpreischarakter. Der vereinbarte Preis bzw. Stundenansatz versteht sich, soweit nicht anders vereinbart, in CHF und ohne Mehrwertsteuer, allfälliger sonstiger Gebühren wie Liefer- und Versandkosten, Spesen sowie in Zusammenhang mit einem Projektauftrag für den Vertragspartner erworbene Softwarelizenzen. Bei Zahlungsverzug des Vertragspartners ist  Almida.de berechtigt, die Inanspruchnahme der vertraglichen Leistungen zu unterbinden. Sie ist insbesondere berechtigt, bis zur vollständigen Bezahlung den Hosting-Account zu sperren oder einen erstellten Internetauftritt zu deaktivieren.
Werden durch den Vertragspartner neben Dienstleistungen der Almida.de auch Dienstleistungen Dritter in Anspruch genommen, so ist der Vertragspartner für die Einhaltung der Nutzungsbestimmungen dieser Drittdienstleistungen selber verantwortlich und kann im Schadensfall vom Drittanbieter direkt haftbar gemacht werden. Der Vertragspartner ist insbesondere verpflichtet, mit den Dritten direkt über die Benutzung von deren Dienstleistungen abzurechnen. Eine anders lautende schriftliche Vereinbarung mit Almida.de bleibt vorbehalten

3. Kündigung
Die Vertragsparteien können das Vertragsverhältnis unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 30 Tagen schriftlich auf Ende einer Abrechnungsperiode auflösen. Im gegenseitigen Einverständnis kann der Vertrag auch innerhalb anderer Fristen bzw. auf einen anderen Termin hin aufgelöst werden. Aus wichtigem Grund können beide Parteien das Vertragsverhältnis jederzeit mit sofortiger Wirkung auflösen. Als wichtiger Grund gilt insbesondere eine rechts- oder vertragswidrige Handlung des Vertragspartners oder wenn die zur Verfügung stehenden Dienstleistungen von Almida.de  oder die mittels dieser Dienstleistung bezogenen Drittleistungen rechts-, vertrags- oder zweckwidrig bezogen, verwendet, an nicht autorisierte Dritte zugänglich gemacht oder weitergegeben sowie wenn die Nutzungsbestimmungen von Almida.de oder Dritten missachtet werden. Der Vertragspartner hat bei vorzeitiger Beendigung des Vertragsverhältnisses keinerlei Ansprüche auf Rückerstattung der vorausbezahlten Beträge und schuldet Almida.de bei einer fristlosen Kündigung sämtliche in diesem Zusammenhang entstandene Kosten.

4. Kennzeichnung
Almida.de  ist berechtigt, bei den von ihr erstellten Projektergebnissen im Source-Code sowie in der Fußzeile neben dem (c)-Zeichen des jeweiligen Auftraggebers ihren Namen und ihre Kontaktangaben als Projektentwickler aufzuführen.  Almida.de darf den Vertragspartner und die für ihn erstellten Leistungen (insbesondere die Webseite und deren URL) als Referenz für Marketingzwecke angeben.

5. Geheimhaltung
Almida.de und der Vertragspartner sind verpflichtet, Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse sowie sonstige vertrauliche und schutzwürdige Informationen der anderen Partei, die weder allgemein bekannt noch allgemein zugänglich sind, geheim zu halten und nur zur rechtmäßigen Aufgabenerfüllung zu verwenden. Diese Geheimhaltungsverpflichtung bleibt auch nach Beendigung des Vertrages bestehen und gilt für alle eigensetzten Mitarbeiter oder sonstige involvierte Dritte.

6. Datenschutz

Almida.de kann für Rechnungsstellung, Inkasso und zum Erbringen der vertraglichen Leistungen Kundendaten an ausgewählte Dritte weitergeben. Almida.de darf die persönlichen Angaben des Vertragspartners für ihr eigenes Marketing nutzen oder ausgewählten Partnern zur Verfügung stellen. Almida.de versichert, dass sie die persönlichen Angaben vertraulich behandeln und der Datenschutz gewährleistet wird.

7. Ergänzungen / Änderungen
Ergänzungen und Änderungen einzelner Bestimmungen dieser AGB können zwischen  Almida.de und dem Vertragspartner schriftlich vereinbart werden. Ergänzungen und Änderungen des Dienstleistungsvertrags oder Projektauftrages sind schriftlich in einem Anhang zu vereinbaren. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB oder des Dienstleistungsvertrages/ Projektauftrages unwirksam oder nichtig sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Die nichtigen oder unwirksamen Bestimmungen sind durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die in ihrer wirtschaftlichen Auswirkung derjenigen der unwirksamen Bestimmung so nahe kommt wie rechtlich möglich.
Almida.de  behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit abzuändern. Änderungen werden dem Kunden in schriftlicher Form oder via Internet unter Almida.de  bekannt gegeben und ersetzen die bisherigen AGB. Sollte der Kunde durch die Änderungen der Bestimmungen erheblich benachteiligt sein, so ist er berechtigt, den Vertrag unter Beibehaltung der bisherigen Konditionen auf den nächstmöglichen Kündigungstermin aufzulösen. Ohne Widerspruch innert Monatsfrist gelten die Änderungen als vom Vertragspartner genehmigt und das Kündigungsrecht erlischt.

8. Anwendbares Recht und Gerichtstand
Alle Rechtsbeziehungen des Vertragspartners mit Almida.de  unterstehen dem Recht der Schweiz. Der Gerichtstand richtet sich nach den zwingenden gesetzlichen Bestimmungen. Soweit solche nicht zur Anwendung kommen, ist ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Verfahrensarten Kreuzlingen CH

Bitte beschten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen.